Laufen für die Deutsche KinderKrebshilfe

Das war es also, der Köln Marathon 2015, der uns mit dem klangvollen Motto „Dein Köln. Dein Ziel.“ in die Domstadt gelockt hatte. Leider lief dann alles doch etwas chaotischer als geplant, aber ich berichte besser von Anfang an! Einige Wochen vor Semesterbeginn ging für mich in Freiburg schon wieder die Uni los. Der „Querschnittsbereich […]

weiterlesen...

Klausuren überstanden, Bachelor geschafft, Praktikum vorüber und der letzte Wettkampf zur Vorbereitung liegt auch hinter uns. Hamburg am 30.08. hat noch einmal gut reingehauen und uns gezeigt, dass die Stadt im hohen Norden doch nicht so flach ist, wie man vielleicht denken mag! Als Gipfel der Anstrengung eines strapaziösen Wochenendes haben es Gisbert und ich […]

weiterlesen...

(Zur Einstimmung bitte folgendes Lied bei Spotify anhören: 187er Strassenbande – Hamburg) Eigentlich wollten wir ja einen Vorbericht schreiben und eigentlich sollte ein Nachbericht auch etwas früher fertig gestellt werden. Uns sind da ein paar Sachen dazwischen gekommen – zunächst mal Hamburg, dann wurde Gisbert ein Jahr älter und musste dann seine Schwester verabschieden. Wir […]

weiterlesen...

Nach einem etwas überstürzten Aufbruch aus Freiburg heute mal aus dem schönen, aber regnerischen Ftan. Ob das ein Tippfehler ist? Nein, das ist ein verschlafenes Bergdorf in der Ostschweiz, wo ich mal wieder eine Sommerakademie besuche und den Kopf ein bisschen mit anderen Themen als der Medizin bemühe. Worum es geht? „Behavioural Insights, Decision Making […]

weiterlesen...

Das Semester ist vorbei, die Klausuren geschrieben und Wilhelm Senior (also sprich Papa) liest die letzte Korrektur meiner Bachelorarbeit. Ein Ende ist also endlich in Sicht und ich fühle mich ein bisschen wie das Monster auf dem Bild. Hoffentlich sehe ich nicht ganz so verstörend aus. Nun ja die Sonne scheint, Leo kommt mich bald […]

weiterlesen...

Wie Ihr unschwer merken konntet, hat uns die Klausurphase fest im Griff und es bleibt kaum Zeit abseits des Schreibtisches, um auch nur irgendetwas anderes zu schaffen. Immerhin lässt sich Abends und Nachts noch die eine oder andere Stunde finden, um zumindest im Trainingsplan nicht zurückzufallen und so bleiben wir auf Kurs, was den Oktober […]

weiterlesen...

Marius hat uns diese Woche schon etwas zum Zusammenhang zwischen Hydratation und Training erzählt. Da es, zumindest hier im tiefen Süden, noch immer hochsommerliche 30+ °C hat, und es in meinem Kampf mit dem Hochsommer seit gestern 1:0 gegen mich steht, werde ich noch einmal daran anknüpfen und mich mit folgender Frage beschäftigen:  Was tun, […]

weiterlesen...

Wart ihr letzte Woche laufen? Oder war es euch wie mir viel zu heiß für alles, was nicht “in der Sonne chillen und kühle Getränke genießen” hieß? Wenn man sich jedoch ernsthaft auf einen Wettkampf vorbereiten möchte (So wie zum Beispiel den Lousberg-Lauf jetzt Donnerstag in Aachen), dann kann man sich eigentlich nicht vom Wetter […]

weiterlesen...

Gestern habe ich den Abend mal wieder mit einer schönen großen Runde bei einer Herzfrequenz im Bereich von 70-75% HFmax verbracht. Da man dabei noch nicht so sehr pumpt, dass man gar keinen Gedanken mehr fassen kann ( 😉 ) habe ich die Gelegenheit genutzt und mir überlegt, mal einen kurzen Überblick zum Energiestoffwechsel zu […]

weiterlesen...

Zwar hat es ein bisschen gedauert, doch heute haben wir endlich die Zusage für die Förderung durch Think Big bekommen – das ist, neben der Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe unser zweiter Partner! Was das genau ist? Think Big ist ein gemeinsames Programm der Telefónica, der DKJS und O2 (ja, tatsächlich dem Handy-O2), das gemeinnützige Projekte fördert. […]

weiterlesen...